• WILLKOMMEN bei der
    Bauinnung Ingolstadt/Pfaffenhofen

  • WILLKOMMEN bei der
    Bauinnung Ingolstadt/Pfaffenhofen

ServiceCenter Corona-Pandemie

Bauinnung Ingolstadt/Pfaffenhofen

1923 Gründung und Aufbau

Im Jahr 1923 befand sich Bayern im Ausnahmezustand. Generalstaatskommissar Ritter von Kahr drängte auf Wiedereinführung der Monarchie, das Volk litt unter der galoppierenden Inflation und Adolf Hitler startete seinen ersten, wenn auch vergeblichen Putschversuch. Unter dem weiß-blauen Banner regierten Arbeitslosigkeit, Orientierungslosigkeit und Ratlosigkeit, da gründeten rührige Unternehmer im Raum Ingolstadt die "Baugewerksinnung".

Mehr

Wenn unsere Mitgliedsbetriebe als Auftraggeber Nachunternehmer beauftragen, empfehlen wir die Verwendung des Musters „Nachunternehmervertrag Bau“ auf...

News ...mehr

Unser baugewerblicher Verband hat gemeinsam mit sieben weiteren Verbänden der Bauwirtschaft und Baustoffindustrie „solid UNIT Bayern“, das neue...

News ...mehr

Die aktuellste Ausgabe unserer Mitgliederzeitschrift BLICKPUNKT BAU 4/2021 bietet wieder viele wichtige Informationen für Bauunternehmen. Sie ist nur...

News ...mehr

„Nicht nur Krieg, Gewalt und politische Verfolgung können zu Flucht und Vertreibung führen, auch Perspektivlosigkeit am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt...

Pressemeldungen ...mehr

„Klimagerechtes Bauen ist allein durch die Verwendung von Holz nicht zu erreichen. Eine einseitige Förderung des Holzbaus wird in der...

Pressemeldungen ...mehr

Die Allgemeinverbindlicherklärung (AVE) des § 17 VTV, der die neue eingeführte monatliche Kopfpauschale in Höhe von 18 Euro für Angestellte enthält,...

News ...mehr

Mitgliedsbetriebe