• WILLKOMMEN bei der
    Bauinnung Ingolstadt/Pfaffenhofen

  • WILLKOMMEN bei der
    Bauinnung Ingolstadt/Pfaffenhofen

Bauinnung Ingolstadt/Pfaffenhofen

1923 Gründung und Aufbau

Im Jahr 1923 befand sich Bayern im Ausnahmezustand. Generalstaatskommissar Ritter von Kahr drängte auf Wiedereinführung der Monarchie, das Volk litt unter der galoppierenden Inflation und Adolf Hitler startete seinen ersten, wenn auch vergeblichen Putschversuch. Unter dem weiß-blauen Banner regierten Arbeitslosigkeit, Orientierungslosigkeit und Ratlosigkeit, da gründeten rührige Unternehmer im Raum Ingolstadt die "Baugewerksinnung".

Mehr

„Das Baugewerbe braucht in diesen krisenhaften Zeiten eine verlässliche und mutige Baupolitik, welche die Rahmenbedingungen für das Bauen der...

Pressemeldungen ...mehr

Der Hochschulpreis des Bayerischen Baugewerbes des Jahres 2022 wurde am gestrigen Abend von Wolfgang Schubert-Raab, Präsident der Bayerischen...

Pressemeldungen ...mehr

Die Deutsche Bahn AG (DB) hat ein Merkblatt zum Umgang mit Preiserhöhungen in laufenden Bauverträgen veröffentlicht.

News ...mehr

Die Autobahn GmbH des Bundes hat die Bundeserlasse zu Lieferengpässen und Preissteigerungen weitgehend übernommen. Sie hat jedoch ergänzend zu den...

News ...mehr

Zum 20. April 2022 konnten wieder neue Anträge bei der KfW für die „Effizienzhaus / Effizienzgebäude 40 (EH/EG40) - Neubauförderung mit modifizierten...

News ...mehr

Die aktuellste Ausgabe unserer Mitgliederzeitschrift BLICKPUNKT BAU 2/2022 bietet wieder viele wichtige Informationen für Bauunternehmen. Diese...

News ...mehr

Mitgliedsbetriebe