• WILLKOMMEN bei der
    Bauinnung Ingolstadt/Pfaffenhofen

  • WILLKOMMEN bei der
    Bauinnung Ingolstadt/Pfaffenhofen

Bauinnung Ingolstadt/Pfaffenhofen

1923 Gründung und Aufbau

Im Jahr 1923 befand sich Bayern im Ausnahmezustand. Generalstaatskommissar Ritter von Kahr drängte auf Wiedereinführung der Monarchie, das Volk litt unter der galoppierenden Inflation und Adolf Hitler startete seinen ersten, wenn auch vergeblichen Putschversuch. Unter dem weiß-blauen Banner regierten Arbeitslosigkeit, Orientierungslosigkeit und Ratlosigkeit, da gründeten rührige Unternehmer im Raum Ingolstadt die "Baugewerksinnung".

Mehr

Das deutsche Baugewerbe fordert im Rahmen der Verhandlungen auf europäischer Ebene, das jetzige System der Zeitumstellung zu behalten.

News ...mehr

Am 11. Februar 2019 ist die Neufassung der TRBS 2121 Teil 1 „Gefährdungen von Personen durch Absturz, Bereitstellung und Benutzung von Gerüsten“ in...

News ...mehr

Einzelne sonnenlichtbedingte Hautkrebserkrankungen sind seit einigen Jahren als Berufskrankheit anerkannt. Um eine drohende...

News ...mehr

Die vom Deutschen Vergabe- und Vertragsausschuss (DVA) beschlossenen Änderungen des 1. Abschnitts der VOB/A sind am 19. Februar 2019 im Bundesanzeiger...

News ...mehr

Es ist soweit! Seit März mischt unsere neue Nachwuchswerbe-Kampagne die Social-Media-Welt auf: Als „BauSquad“ („Squad“ meint in der Jugendsprache...

News ...mehr

Der Bundesverband Estrich und Belag e.V. sucht in seinem Gewerk die beste Leistung. Er vergibt aus diesem Grund den Deutschen Estrichpreis 2019.

News ...mehr

Mitgliedsbetriebe