• WILLKOMMEN bei der
    Bauinnung Ingolstadt/Pfaffenhofen

  • WILLKOMMEN bei der
    Bauinnung Ingolstadt/Pfaffenhofen

Bauinnung Ingolstadt/Pfaffenhofen

1923 Gründung und Aufbau

Im Jahr 1923 befand sich Bayern im Ausnahmezustand. Generalstaatskommissar Ritter von Kahr drängte auf Wiedereinführung der Monarchie, das Volk litt unter der galoppierenden Inflation und Adolf Hitler startete seinen ersten, wenn auch vergeblichen Putschversuch. Unter dem weiß-blauen Banner regierten Arbeitslosigkeit, Orientierungslosigkeit und Ratlosigkeit, da gründeten rührige Unternehmer im Raum Ingolstadt die "Baugewerksinnung".

Mehr

Schon geraume Zeit wird mit großem medialem Echo eine generelle bundesweite Corona-Testpflicht für Einreisende aus Risikogebieten diskutiert. Das...

News ...mehr

Die Zahlen des Statistischen Landesamtes Bayern bestätigen die Einschätzung unserer Betriebe: Im Mai 2020 brach die Zahl der Auftragseingänge im...

News ...mehr

Urlaubszeit ist Reisezeit. Gerade im Baugewerbe werden viele ausländische Mitarbeiter beschäftigt, die den Sommerurlaub für einen Besuch in der Heimat...

News ...mehr

Da die Zahl der Corona-Infizierten in Deutschland aktuell wieder ansteigt, dürfen die Präventionsbemühungen auf den Baustellen gerade jetzt nicht...

News ...mehr

Am 23. Juli fand unser erstes Online-Seminar zum Thema „Die Mehrwertsteuersenkung 2020 – Folgen für das Baugewerbe“ - exklusiv und kostenlos für...

News ...mehr

Unsere Lobbyarbeit war erfolgreich: Bayern erhält vom Bund im Rahmen des zweiten Nachtrags zum Bundeshaushalt 2020 insgesamt rund 300 Mio. Euro...

News ...mehr

Mitgliedsbetriebe