• WILLKOMMEN bei der
    Bauinnung Ingolstadt/Pfaffenhofen

  • WILLKOMMEN bei der
    Bauinnung Ingolstadt/Pfaffenhofen

Bauinnung Ingolstadt/Pfaffenhofen

1923 Gründung und Aufbau

Im Jahr 1923 befand sich Bayern im Ausnahmezustand. Generalstaatskommissar Ritter von Kahr drängte auf Wiedereinführung der Monarchie, das Volk litt unter der galoppierenden Inflation und Adolf Hitler startete seinen ersten, wenn auch vergeblichen Putschversuch. Unter dem weiß-blauen Banner regierten Arbeitslosigkeit, Orientierungslosigkeit und Ratlosigkeit, da gründeten rührige Unternehmer im Raum Ingolstadt die "Baugewerksinnung".

Mehr

Gemeinsam mit dem Verein zur Qualitäts-Controlle am Bau e.V. (VQC) haben wir am 22. Mai 2019 den Entwurf für eine Broschüre mit...

News ...mehr

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit Urteil vom 18. Juni 2019 entschieden, dass ein Bieter, der seinem Angebot eigene - von den Vergabeunterlagen...

News ...mehr

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit Urteil vom 8. August 2019 entschieden, dass für die Vergütungsanpassung bei Mengenmehrungen die tatsächlich...

News ...mehr

Mit der Abschlussveranstaltung am 28. August gingen die 45. Handwerksweltmeisterschaften - die Worldskills 2019 im russischen Kasan - zuende. Das...

News ...mehr

Der Fachverband Fliesen und Naturstein (FFN) im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes hat seine Merkblattsammlung komplett überarbeitet. Das...

News ...mehr

“Das Risiko für Bauherrn, hohe Bußgelder zahlen zu müssen oder sogar strafrechtlich verurteilt zu werden, wenn sie Schwarzarbeiter auf ihren...

Pressemeldungen ...mehr

Mitgliedsbetriebe